Preisliste solitäre Kurzzeitpflege

Die solitäre Kurzzeitpflege ermöglicht Pflegebedürftigen die Inanspruchnahme professioneller Pflege in unserem Pflegeheim bei einem Eigenanteil von lediglich 22,06 € pro Tag (gilt für Landeskinder Niedersachsens) zum Beispiel

  • nach einem Krankenhausaufenthalt

  • im Anschluss an eine Rehabilitation

  • bei einer vorübergehenden Veränderung des Gesundheitszustandes
    mit erhöhtem Pflegebedarf

  • oder auch um pflegende Angehörige zu entlasten.

 

Für diesen Bereich gelten die nachstehenden ab 01. Januar 2019 gültigen Leistungsentgelte in €:

 

Pflegegrad12345
Pflegekosten/Tag46,4959,6075,7792,64100,20
Unterkunft und Verpflegung22,0622,0622,0622,0622,06
Investitionskosten16,4916,4916,4916,4916,49
Gesamt/Tag85,0498,15114,32131,19138,75
Ihr Eigenanteil/Tag85,0422,06
22,06
22,0622,06
Mögliche Verweildauer (bei 1.612€)27 Tage21 Tage17 Tage16 Tage

 

Die Pflegekasse übernimmt bis zu einer max. Höhe von 1.612,00 € die Pflegekosten (PG 2-5). Die Investitionskosten werden vom Land Niedersachsen übernommen, sofern der Pflegegast hier wohnhaft ist. Eine Abrechnung erfolgt über den jeweils zuständigen Landkreis.

Ihr Eigenanteil beträgt dann lediglich 22,06 € pro Tag für Unterkunft und Verpflegung (PG 2-5) (zzgl. evtl. Pflegekosten bei Überschreiten der Fördergrenze von 1.612,00 €)